Was man sich von Päckchen abschauen kann

3. und 4.2.2018 | Seminar über das Handpuppenspiel als kommunikative Methode | jeweils 10-16 Uhr
In diesem Wochenend-Seminar wird der Einsatz einer (Hand)Puppe entwickelt und erprobt. Besonders im Bereich der Therapie, des Coachings, des Trainings, der Wissensvermittlung und der Pädagogik werden Puppen zum Gesprächspartner, um den Spieler bzw. die Spielerin in seinen/ihren persönlichen und professionellen Fähigkeiten zu unterstützen.
Eine Puppe wird ggf. während des Kurses zur Verfügung gestellt.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Buchung befinden sich auf der Seite von Fairkultur e.G.